Der Bürgerentscheid in Binz-Prora- die Zuunft des Standortes- heute Abstimmen gehen

Kluge Einwohner von Binz auf Rügen werden heute JA sagen zum „Projekt Bücherturm“ in Binz Prora, denn Dinge die die Welt verändern können dann auch mal in Binz auf Rügen stehen.Nun, die Welt verändern wird das Projekt nicht, aber es wird den Standort Binz-Prora verändern. Der Investor behauptet zum GUTEN hin, wir auch. Ob das aber auch die Bürger von Binz so sehen werden, wird man dann abwarten

Der Bürgerentscheid am 4. September 2016 wird einen Standort verändern

Genau das wird es sein, eine Veränderung von Binz Prora. Weg vom alten verstaubten Image, hin zu einem progressiven Image als Standort mit Zukunft der etwas anzubieten hat. Natürlich hat jede Veränderung dann auch 2 Seiten. Eine im Licht und eine im Schatten. Hier muss jeder Bürger für sich entscheiden wo er seine Gemeinde zukünftig sieht. Das gilt auch für Binz Prora.

Man muss auch mal „Klare Kante zeigen“ sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Jens Reime

Nun, das man mit Kritik rechnen muss ist doch Tagesgeschäft, aber es gibt da so ein altes Sprichwort „wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen“. das könnte man auch hier im übertargenen Sinen sagen. Sie, sehr geehrter herr reime, vertreten Ihre Mandanten, die Sie sicherlich auch über teures „google adwords“ gewonnen haben könnten, sicherlich im juritischen Sinne ganz ordentlich-prima!

Bürgerentscheid Binz Prora im September 2016 Pro oder Kontra Bücherturm

Jeder wirbt zur Zeit für seinen Standpunkt. Pro & Kontra haben beide Argumente die die Bürger von Binz dann am 4. September 2016 überzeugen sollen für Pro oder Kontra zu stimmen. Derzeit sieht man in Umfragen das „Pro Lager“ mit einem knappen Vorsprung vor dem „Kontra Lager“, entschieden ist damit noch garnichts so ein Mitglied des Stadtrates von Binz auf Rügen.

Valerum Investments mehr als Kundenberatung

Mit unseren Kunden, so Sven Herbst, ahben wir meistens nach dem Kauf unserer Produkte noch über 10 Jahre zu tun, denn wir kümmern uns daraum, das das Investment des Kunden funktioniert. Verkaufen kann fast Jeder, so Sven Herbst, aber was nutzt Ihnen das als Kunde, wenn man Sie danach „alleine stehen lässt“.

Renditelager von Valerum Investments AG- Sachwertinvestments

Sachwertinvstemnts sind unser Geschäft, so Sven Herbst. Das seit über 10 Jahren. Begonnen hat alles mit dem Thema „Immobilien“ im Jahre 2004. Damals wie heute waren vor allem Denkmalschutzimmibilien in der Gunst unserer Kunden sehr gefragt. Das natürlich vorallem wegen des staatlich gewährten langfristgen Steuervorteils.

Geht die Erste Oderfelder/Lombard Classic 2 wirklich in Insolvenz?

Eine Frage die sich in dieser Woche stellt, so Rechtsanwalt Dr. Thomas Pforr aus Bad Salzungen. Sie stellt sich insbesondere deshalb, weil die IG Lombard angekündigt hat in diese Richtung tätig werden zu wollen. Sollte der Insolvenzantrag gestellt werden, dann wäre dies wohl beim Amtsgericht in Chemnitz, denn dorthin wurde der Sitz der Gesellschaft verlegt.